60 Mio. Flüchtlinge


60 Millionen Menschen sollen aktuell auf der Flucht sein und nicht wenige davon wollen nach Europa, respektive nach Deutschland.

Eine fast zwei stündige Analyse an der sich FOCUS, SIEGEL und alle anderen Medien in Deutschland mal eine scheibe abschneiden sollten.
(BILD und DIE WELT wird ausdrücklich ausgeklammert weil dort Hopfen und Malz verloren ist) 


Nachweisliche Fakten zur Völkerwanderung von Jasinna...

60 Millionen Menschen sollen aktuell auf der Flucht sein und nicht wenige davon wollen nach Europa, respektive nach Deutschland.

Zu diesem Thema gibt es grob umfasst 3 Meinungen :

1. grundsätzlich JEDEN reinlassen
2. ausschließlich Kriegsflüchtlinge reinlassen.
3. gar keine Flüchtlinge mehr nach Europa lassen

.... und um diese Fragen geht`s in diesem Video.

Das Video hat ganz explizit nicht den Anspruch "politisch korrekt" oder jederzeit emotional-distanziert zu sein, dennoch natürlich bemühe ich mich (in der Sache) objektiv zu bleiben.






Guter Vortrag

Super Vortrag
und nun
selber recherchieren
und
Nachdenken





Die Wahrheit

... wie aus der Seele gesprochen.




Ungarischen Grenze

Bilder aus Ungarn....

Jetzt wisst ihr, warum sie die Grenzen dichtmachen.

Asylbewerber an der ungarischen Grenze, die angeblich vor dem IS fliehen und Europa mit einem "Allahu Akbar" begrüßen?

Heute noch in Ungarn, morgen schon Bereicherung in Deutschland.

Wer sich gefragt hat, warum es in Suhl und vielen anderen Asylunterkünften immer häufiger zu Ausschreitungen kommt, bekommt hier seine Antwort.





Milchmädchenrechnung

Deutschland im Jahr 2015
Islamisierung? Hier doch nicht!

Die Milchmädchenrechnung zur Islamisierung


Wenn angenommen 500.000 Muslime Asyl erhalten würden und in den nächsten Jahren sagen wir je 3 Familienmitglieder nachholen, dann wären das weitere 1,5 Millionen Muslime in Deutschland. 

Dass das kein Feministen, überzeugte Demokraten und Menschenrechtler sind, darf man annehmen, kommen die meisten aus Gegenden, die nichts davon wissen wollen. 
Es wäre eine Stärkung des Patriarchats, Frauenrechte würden teilweise wieder rückgängig gemacht werden und eine Schwächung des säkularen Staates wäre die Folge. 
Es würde zudem einen starken Rechtsruck bedeuten, da viele Menschen aus Protest Parteien wählen würden, die dies unterbinden wollen. 
Wahrscheinlich würde dies auch schon bald die ersten klar islamischen Parteien produzieren, die dann mit den bisherigen Islamverherrlichern um Wähler streiten müssten, die dann endgültig jede Glaubwürdigkeit verlieren würden und so weitere Wähler verlieren.

Es kann also gesagt werden, mit der aktuellen Flüchtlingspolitik mit mehrheitlich muslimischen Asylbewerbern aus rückständigen Gesellschaften und Diktaturen begehen besonders Linke politischen Selbstmord, da die Zugewanderten großteils keine Linke sind und die Reaktion der restlichen Menschen darauf auch die Linke schwächen würde (der man die Schuld dafür geben wird, war sie immer ganz vorne mit dabei jeden zu denunzieren, der negative Auswirkungen kritisierte).

Wer sich dem IS anschließt, der lernt zu foltern, zu töten und Bomben zu bauen. 
Man weiß nicht ob diese Personen andere Menschen getötet hat, oder dabei behilflich waren. 
Es ist anzunehmen. Aber kehren diese Personen wieder aus ihrem Terror-Urlaub zurück, so kümmert sich der Staat rührend um sie.

Sie erhalten psychologische Betreuung. Mindestens in NRW zudem noch Job und Wohnung (durch den Verfassungsschutz). 
Nach der Ausbildung zum Terroristen zwingt man uns sie als Nachbarn zu akzeptieren und sie in die Gesellschaft zu integrieren.

Jemand der diesen Wahninn kritisiert, wird kriminalisiert. 
Der potentielle Mörder aber wird verhätschelt.
Eine kranke Welt, nicht wahr?



gefunden auf der Facebookseite von Cahit Kaya

Jeder ist "Pack"

Ab jetzt ist jeder "Pack" und wird mit staatlicher Repression bedroht, der es wagt, die enormen Probleme der unkontrollierten Zuwanderung auch nur anzusprechen.

Herr Gabriel:
Zuallererst macht sich strafbar, wer ohne gültige Papiere oder Visum nach Deutschland (§§14,95 AufenthG) einreist.
Auch 700.000 illegale Einreisen legitimieren das Problem nicht.
Somit wird Gesetzesübertretern hier noch Gastrecht gewährt, während eigene Staatsbürger ohne Mitspracherecht vor vollendete Tatsachen gestellt werden.
Hier missachtet der "Rechtsstaat" seine eigenen Gesetze und nicht die Bürger den "Rechtsstaat"!


An die Politik

Offener Brief an die Politik

Sehr geehrte Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel, sehr geehrte Politiker.

Mit großer Beunruhigung stelle ich immer häufiger fest, wie wenig Ihnen ihr eigenes Volk bzw. der Wille dieses Volkes, welches sie ja gewählt hat, und mit seiner Steuerlast bezahlt, bedeutet.
Egal, ob Griechenland-Krise, Asylpolitik, Innenpolitik, sie machen und beschließen, was sie wollen, und der Wille des Volkes ist Ihnen (fast) allen völlig egal.

Beispiel Griechenland:
Entgegen dem Willen Ihres Volkes beschließen Sie ein Hilfspaket nach dem Anderen.
Auch wenn sich die Bevölkerung in sämtlichen Umfragen deutlich gegen weitere Hilfspakete ausspricht, zuletzt waren über 90% der Bürger, die SIE vertreten, dagegen, machen Sie doch, was sie wollen.
Und das ganz eindeutig gegen geltendes Recht, denn in den Europa-Verträgen steht eindeutig, dass kein EU-Land für die Schulden eines anderen EU-Landes aufkommen muß.
Dies haben SIE sogar in Ihren eigenen Wahlprogrammen bestätigt.

Sie sollten sich einmal daran erinnern, welchen Amtseid sie gegenüber ihrem Land geleistet haben. Hier noch einmal der Text zur Erinnerung:

"Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde."

Von der Erfüllung dieses Amtseids sind viele von Ihnen, allen voran Sie, Frau Dr. Merkel, inzwischen weit entfernt.



Dass Ihnen die deutschen Gesetze inzwischen weitestgehend unbekannt sind, oder einfach nur egal, sieht man auch an ihrer Asylpolitik:

Unser Land erwartet für dieses Jahr inzwischen über 800.000 Asylbewerber, davon sind, vorsichtig geschätzt, 65% reine Wirtschaftsflüchtlinge aus sicheren Drittstaaten.
Und fast ALLE Anderen sind auch entgegen geltendem Recht hier.
Begründung:
Grundgesetz Art 16a
(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
(2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist.

Das Asylrecht ist wichtig und richtig, POLITISCH Verfolgte haben hier das Recht auf Asyl !!!
Aber nur die !!!!
Nicht die über 520.000 Wirtschaftsflüchtlinge aus sicheren Drittländern, die hier gegen geltendes Recht Asyl beantragen !!!

Ausserdem gilt gemäß Grundgesetz Art. 16a (2), dass Asyl in der BRD nur beantragen kann, wer nicht aus einem sicheren Drittland oder Europa anreist?.
Aber das tun fast alle!!!
Die wenigsten kommen per Direktflug z.B. aus Syrien, Irak oder Eritrea, sie reisen ALLE durch halb Europa, um sich dann plötzlich nach langer Reise daran zu erinnern, in Deutschland Asyl zu beantragen.

Da ich damals in der Schule aufgepasst habe, weiß ich, dass die Bundesrepublik Deutschland rundherum von Europa bzw. sicheren Herkunftsländern umgeben ist, abgesehen von der Nord- bzw. Ostsee. 
Da stellt sich mir jetzt naturgemäß die Frage, warum fast 50% aller Asylanträge in Europa hier in Deutschland gestellt werden?!?! 
Sind das nun politisch Verfolgte, denen wir natürlich helfen müssen, oder haben die anderen europäischen Länder diese Menschen einfach weitergeleitet, da sie die nicht haben wollen. 
Denn alle Länder in ganz Europa haben ein Asylrecht, welches politisch Verfolgten hilft. 
Warum kommen die dann ALLE durch diese sicheren Länder hindurch nach Deutschland?!?!?! Scheinbar geht es dabei weniger um Hilfe in der Not, als um die Leistungen für Asylsuchende, die ja bekanntlich in Deutschland am höchsten sind?

Es wird höchste Zeit zu handeln, liebe Politiker, das Fass läuft bald über? 
Denn wenn man es genau betrachtet, und einfach mal nach unserem eigenen Gesetz handelt, sieht man Folgendes:

Asylanträge in Deutschland 2015 geschätzt 800.000
Davon reine Wirtschaftsflüchtlinge aus sicheren Drittstaaten 520.000 (65%)
Asylanträge von politisch Verfolgten 280.000
Davon direkt ohne Durchquerung dutzender 14.000 (ca. 5%) Sicherer Drittstaaten und der EU

Wenn Deutschland nur diese 14.000 berechtigten Asylbewerber aufnehmen würde, hätten wir weder die aktuellen Probleme mit der Aufnahme der unberechtigten Asylbewerber bzw. der Wirtschaftsflüchtlinge noch die Probleme mit Fremdenhass etc.
Denn dass wir eine Verpflichtung haben, politisch Verfolgte aufzunehmen, stellt kaum jemand in Frage, ich ebenso wenig. Aber wir Deutschen können nicht die ganze Welt retten, und es kann nicht sein, dass ganz Europa seinen Asyl-Verpflichtungen nicht nachkommt und die Bewerber einfach nach Deutschland durchreicht.

Deutschland ist mit großem Abstand der größte Netto-Zahler der EU, aber alle schimpfen auf die bösen Deutschen?
Deutschland nimmt mit Abstand die meisten Flüchtlinge auf, aber alle schimpfen über die bösen Deutschen?.
Deutschland bezahlt mit Abstand am meisten für die Schulden der anderen EU-Länder, aber alle schimpfen auf die bösen Deutschen?

Wir haben mittlerweile viel zu viele deutsche Arbeitnehmer, die trotz Vollzeitstelle mit Hartz4 aufstocken müssen, für die sich faktisch arbeiten nicht lohnt, und sie tun es trotzdem!!!
Diesen Menschen sollten sie helfen, lieben Politiker. Das wäre im Sinne ihres Amtseids und ihrer Wähler.

Wir haben mittlerweile viel zu viele Rentner, die 40 Jahre und länger gearbeitet haben, und jetzt eine Rente unter Hartz4-Niveau bekommen!!!
Diesen Menschen sollten sie helfen, lieben Politiker. Das wäre im Sinne ihres Amtseids und ihrer Wähler.

Wir haben mittlerweile viel zu viele No-Go-Areas, wo sich die Menschen nicht mehr auf die Straßen trauen, weil sie von Banden und Familien-Clans beherrscht werden, weil die Polizei immer weitere Kürzungen hinnehmen muß.
Diesen Menschen sollten sie helfen, lieben Politiker. Das wäre im Sinne ihres Amtseids und ihrer Wähler.

Unser Schulsystem liegt am Boden, weil immer mehr und mehr Mittel gestrichen werden, und durch die Inklusion wird es noch viel schlimmer. Schon heute beklagen ALLE Ausbildungsbetriebe, dass Azubi´s kaum noch richtig schreiben und rechnen können.
Diesen Menschen sollten sie helfen, lieben Politiker. Das wäre im Sinne ihres Amtseids und ihrer Wähler.

Es gibt noch hunderte guter Beispiele für über Jahrzehnte verfehlte Politik. Gelegentlich sollten unsere Politiker sich mal erinnern, WER sie gewählt hat, und WER mit seinen Steuern ihrer Luxus-Gehälter bezahlt. Und an den Amtseid:

"Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde."
Mit freundlichen Grüßen

Reich werden






Fachkräfte

Überall nur Fachkräfte.

(dauert immer einen kleinen Moment bis der Link aktiv wird)




Condividete affinchè questo stronzo venga individuato e bloccato.!!PEZZO DI MERDA

Für mich:
Keine Menschen sondern Untermenschen die einen Entwicklungsstand besitzen 
der noch in der Steinzeit ist


Eine Schande

Asylforderer an der mazedonischen Grenze, die derzeit recht stark abgeriegelt ist, verweigern Hilfspakete, die ihnen angeboten werden.
Der Grund:
Die vom Roten Kreuz stammenden Pakete sind offenbar nicht gut genug und nicht halal.
(Siehe Minute 00:21: "Not halal!")

 

Eine Schande
das so etwas NIE
in der Tagesschau gezeigt wird.

Eine Schande
das davon NIE
was in den Mainstream Medien zu sehen ist.


 

Fabian Köhler

Es gibt Journalisten (wenn auch nur eine Hand voll in Deutschland)
Es gibt Reporter ....
Und es gibt Fabian Köhler
bzw. Reporter der Linken die sich Journalisten nennen.

Herr Köhler ist Mitglied in diesen Organisationen


Herr Köhler ist eine Krönung der Spezies Linker Propagandist.


  • Er behauptet das es kaum kriminelle Ausländer gibt und lediglich ein Klischee an ihnen haftet.
  • Er behauptet das der Islam "Liebe und Frieden" ist.
  • Er behauptet das LINKE nie Straftaten begehen.
  • Seine Pegida Phantasien grenzen an einer noch zu diagnostizierenden Geisteskrankheit
  • Sein Versuch, Linken Journalismus aus Syrien zu verbreiten! Die Syrier ihn aber nicht ins Land gelassen sondern Verhaftet haben.
  • Seine kläglichen versuche Journalismus dadurch zu ersetzen das er für HUFF - Linkes Gedankengut als Wahrheit verbreitet.
  • Seine ständigen Liebesbekundungen Erdon gegenüber.
  • Sein offener Hass gegen Israel
  • Sein offensichtlicher Hass auf Deutschland.

Alles das macht ihn zur nicht ernst zu nehmenden Witzfigur!

OK, wer seine Brötchen beim Axel Springer Verlag verdienen muss, weil Zeitschriften die Investigativen Journalismus verlangen, ihn nicht haben wollen, - der kann auch nicht anders.

Mich regt dabei immer nur auf das Menschen die Extrem-Linkes Gedankengut verbreiten, sich dann Journalisten nennen dürfen.

Das dieser Mensch sich tiefer vor der USA bückt als Angela Merkel weiß jeder.
Das dieser Mensch Deutschland abgrundtief hasst ist auch bekannt.

Warum aber stoppt diesen Menschen keiner und schickt ihn zurück auf die Schule, oder aber lässt ihn Psychisch untersuchen?

Hier mal was zu seinen Kranken Hirnwindungen und Links Extremistischem Deutschlandhass



Zum Twitter Acount des Herrn Fabian Köhler (@fabikde)
für alle die sich mal seine Schmierereien anschauen wollen.

Hier all seine Islamliebe und sein Deutschland-Hass:
http://www.huffingtonpost.com/fabian-koehler/

Seine Kranken Pegida Phantasien

‚Unique' muss sich von Fabian Köhler trennen - Mittel entzogen, Alls Judenhasser enttarnt

Dieser kleine Aushilfsschreiber der HUFF veröffentlicht dinge wie:
"Israel 60 Jahre moralischer Inzest"

Solche angeblichen Journalisten sind die, die den Mob dahingehend erziehen LINKS zu denken und Deutschland an den Abgrund führen.

Dieser Mensch dankst sogar der IS:



Schweigers EGO

Til Schweiger baut Flüchtlingsheim und streichelt damit sein Ego
von Peter Harth via Kopp Verlag

Was für eine Show mit Flüchtlingen.
Erst brüllte Schweiger auf Facebook seine Fans nieder – weil die gegen seine Asyl-Romantik waren. Danach ätzte der Fernsehstar in der Tagesschau über die rassistischen Deutschen. 
Jetzt krönt Schweiger den PR-Stunt. 
Er baut ein Flüchtlingsheim. 
Betrieben wird es wie ein gewinnorientiertes Unternehmen. 
Medien-Narzissmus soll schließlich nicht wehtun, sondern sich lohnen: 
Mit Flüchtlingen lässt sich Geld machen.



Hinter der Fassade des selbstlosen Stars

Asylantenheim

Das ist die Wahrheit!

Asylantenheim

Hier hausten einige schwarze Wirtschaftsflüchtlinge.
Männer die viel Geld für Schleuser hatten, haben aber gerne Frauen und Kinder zurück gelassen.

Mehrere Wohnungen in dem Haus wurden für Wirtschaftsflüchtlinge (keine Kriegsflüchtlinge) von den Dorfbewohnern mit Liebe hergerichtet, auf den Bildern ist zu erkennen wie einige Wohnungen nach einer Zeit aussahen.

Flüchtlinge in Bayern:
Sie scheißen die Spielplätze voll – sind ständig am saufen – aber traumatisiert Meist afrikanische Asylanten urinieren an Hauswände und benutzen den Spielplatz als Toilette, treten immer in Gruppen auf, die Gegend um das Asylantenheim wird vermüllt.

Zur Vergrößerung Bild anklicken

 

 

 

 

Und so sieht es nach wenigen Wochen aus:

Zur Vergrößerung Bild anklicken
   

 

 

 

 

 

 
  
Offensichtlich ist in der Öffentlichkeit noch nicht angekommen, das der überwiegende Teil dieser Afrikaner aus Nigeria sowie Gambia oder Senegal stammen, also nicht aus sogenannten Bürgerkriegsgebieten!

Vor Ankunft in Continental-Europa werden die jeweiligen Pässe vernichtet, um die Identität zu verschleiern.
Damit ist es den Behörden praktisch unmöglich, diese Personen abzuschieben.
Denn man kann vermeintliche Asylbewerber nur dann abschieben, wenn deren tatsächliches Herkunftsland bekannt ist.

Darüber hinaus weigern sich die Staaten in Afrika diese Flüchtlinge zurück zu nehmen.
Auch ist davon auszugehen, das hier System dahinter steckt und die generell korrupten Behörden von Schleuserbanden geschmiert werden.

Diese Tatsachen werden maßgeblich von den Mainstream-Medien, bewusst verschwiegen.






Asylerschleicher

Flüchtlinge in Bayern:
Sie scheißen die Spielplätze voll
– sind ständig am saufen
aber traumatisiert

Meist afrikanische Asylanten urinieren an Hauswände und benutzen den Spielplatz als Toilette, treten immer in Gruppen auf, die Gegend um das Asylantenheim wird vermüllt.

Den Anwohnern reicht es jetzt!
Ein Video Clip über aufgebrachte Anwohner.




In meinen Augen hat das nichts mit Rassismus zu tun wenn man sowas sieht und dann behauptet:
DAS SIND KEINE ZIVILISIERTEN MENSCHEN.
Diese Asozialen Schmarotzer haben erst ihr Land kaputt gemacht und überfluten nun Europa. - Um Europa kaputt zu machen!




Synapsen Til

Til Schweiger
hatte wieder bedarf
sein Synapsenfasching
mit der Öffentlichkeit zu teilen.



Fakten Fakten ...

Die nackte Wahrheit,
aber Deutschland lacht darüber!

Migranten durchbrechen Polizeilinie in Calais











Untermenschen (FSK18+)

So sieht das Gesicht des Islam aus.


Das ist nicht der Islam?
Dann lies hier und du erkennst das die IS-Flachzangen lediglich den Koran 1:1 umsetzen.

Koran Gewalt (PDF)

Koran Analyse (PDF)

Der Koran Chronologisch (PDF)


ACHTUNG.
Dieses Video ist nicht für Kinder oder Sensible Menschen,
und auch nicht für LINKE rosa-rot-brillen.gucker

Spaniens Kampf

Es geht los...

Spanien.
Zusammenstoß der Polizei mit Asylerschleichern aus Senegal. (Asyl ?? Senegal??)

Dutzende wurden verhaftet, nachdem die Wirtschaftsflüchtlinge im spanischen Badeort Salou einen Aufstand versuchten.
Grund:
Der Tot eines 50-jährigen Wirtschaftsflüchtlings aus Senegal der bei einer Razzia ums Leben kam.


Wie man sieht.
Diese Menschen tragen nicht nur ihre Krankheiten in die EU sondern auch ihr benehmen.
Das Benehmen womit sie ihr eigenes Land kaputt gemacht haben.

Lernen diese Fachkräfte nichts aus ihrer Vergangenheit und ihren Fehlern?
Sie fliehen aus ihrem Land um dann in einem anderen Land das zu machen, weswegen sie geflohen sind!
Somit hat sich ja für die Europäer der Badeurlaub in Italien und Spanien auch erledigt!





Es wird schlimmer

Calais, der Wahnsinn nimmt kein Ende!


Die Spedition KMS Transport schrieb dazu :
Bisher ist es bei Steinwürfen und Beschädigungen an den Sattelzügen geblieben.
Halten die Fahrer nicht an, wenn die Flüchtlinge "aufsteigen" wollen, werfen sie mit Steinen nach dem Fahrzeugen.
Sind sie bereits aufgestiegen und sie bemerken, dass der LKW in die falsche Richtung fährt (wir tauschen schon mal die Trailer in dieser Gegend. Also Exporte gegen Importe), schlagen sie mit den Seitenbretter der Auflieger auf die Zugmaschine ein bis der Fahrer hält oder ziehen die Anschlüsse ab.
Dann ist der Schaden erheblich.
Die Fahrer fühlen zusehends unwohl, nicht jeder ist ein "harter" Trucker...
Durch Aussagen unserer eigenen Fahrer wissen wir, dass das franz. Militär sich Szenarien wie in deinem Video tatenlos anschaut.
Heute Nacht haben es die Flüchtlinge sogar bis auf die Gleise im Eurotunnel geschafft.
Was wieder mal zum völligen Erliegen der Beförderung des Frachtverkehrs führte.


Ungeschnitten!
Flüchtlinge bei Calais (Frankreich) und Europa schaut weg !



Quelle(n): German Truck Driver


Warum werden die Grenzen nicht geschützt.
Warum schaut das Militär und die Polizei zu.
Warum wird nicht wie an 70% aller Grenzen dieser Erde: Einmal gewarnt und dann geschossen?






Dreiste Asylanten

Sie fordern Disco, Party und deutsche Frauen.

Wie frech wollen diese doch so traumatisierten Facharbeiter noch werden?!


Es ist eine frechheit was die sich rausnehmen.
Ich kann überhaupt nicht so viel Essen wie ich Kotzen möchte

Propaganda Claus

Claus Kleber.
Für seinen Auftritt hat er größte Hetzer der Nachkriegsgeschichte einen Oskar verdient.

Claus Kleber, der stellvertretende Propagandaminister Deutschlands
Die Vereinigungen die Kleber sagen was er sagen muss

Was sind denn die Fakten? 
  1. Deutschland hat keine Kapazitäten mehr, weil neben vielen Kriegsflüchtlingen aus Syrien und dem Irak eine ganze Menge Wirtschaftsflüchtlinge aus Südosteuropa kommen, deren Asylanträge sowieso nicht angenommen werden. Die versprechen sich hier ein besseres Leben und wollen gerne die Sozialleistungen der BRD in Anspruch nehmen. Damit kosten sie unnötig Geld und verstopfen das bürokratische System. 
  2. Die Ursache für die Flüchtlingskatastrophe ist die andauernde Destabilisierung der Region durch die USA und ihre Verbündeten. Krieg in Afghanistan, Irak, Libyen und jetzt Syrien sind nun die Ursache für die Flüchtlinge. IS konnte doch erst entstehen, nachdem die Region keinerlei Rechtssystem mehr gekannt hat. Schuld daran sind also die USA und ihre Verbündeten, wobei Deutschland zu den engsten zählt.
  3. Es gibt in Deutschland keine "rechte Opposition". Alles rechts der CDU wurde über Jahrzehnte lang als "Rechtsradikalismus" abgetan. Jegliche Kritik an der Einwanderungspolitik abgetan. Jeglicher Kritiker als "Nazi" gebrandtmarkt. Damit konnte sich keine Opposition von Rechts bilden, die heute fähig wäre sinnvolle Argumente jenseits des Mainstreams zu formulieren. Deshalb gibt es keine Gegenargumentierer gegen das offensichtlich falsche Vorgehen unserer Bundesregierung.
  4. Die Folgen der Flüchtlingsströme muss natürlich der "kleine Bürger" auffangen. Gemeinden ächzen unter der Last und sind pleite. Polizei ist überfordert. Menschen werden mit ihren Ängsten und Problemen alleine gelassen. Bei Konflikten ist irgend wie immer der Deutsche Schuld, aber nie der Asylbewerber. Langsam aber sicher entsteht eine feindliche Haltung in der Gesellschaft gegenüber Asylanten. Statt diese Haltung argumentativ zu beleuchten und OBJEKTIV etwas daran zu machen, wird mit der Nazikeule ausgeholt. 
So sieht es nun mal aus. Das sind die harten Fakten. 
Weil diese harten Fakten nun mal eine jahrzehntelange Unfähigkeit der deutschen Politik offenbaren, will man darüber nicht sprechen. 
Statt dessen stellt sich ein Oberpropagandist Claus Kleber ins Fernsehen und tut so, als würde es ihm soo nahe gehen... 
Statt argumentativ zu werden, wird man emotional. (Gespielt Emotional - nach Skript)
Das ist ja wohl die plumpste Art der politischen Propaganda.

Vielleicht sollten die deutschen den kleinen aber feinen Unterschied zwischen Rechts, Rechtsextrem und Rechtspopulistisch ergoogeln und somit vom Schwachstruller und Medienverstahlten Mob zum Denkenden Deutschen mutieren.
Mittlerweile ist Skepsis, Patriotismus oder anders-denkend als der Mainstream ja leider schon  rechtes. 
Das wiederum zeigt das die Mediale Gehirnwäsche bei mehr als 90% der deutschen gefruchtet hat und die Medien ihren Auftrag fast erfüllt haben.


siehe auch





Zensurpolitik

Ein feines Zensur-System baut sich da aus… 
Das wird noch zur Sackgasse.
Meinung gefällt nicht – als Hetzposting melden und weg. Am Ende werden nicht nur die Postings weg sein, sondern auch die Meinungsfreiheit.

Aktiv nach anstößigen Inhalten suchen:
Das ist für mich schon wieder eine sehr weit aufstehende Tür, mit der man eben auch kritische Stimmen unterdrücken kann.

Ich erinnere nur daran, dass für eine Demokratie richtige und notwendige Demonstrationen gegen die Interessen von Regierungen als „Low Level Terrorism“ bezeichnet werden.

So könnte ich dann eventuell viele meiner Regierung unliebsamen aber moralisch richtigen Äußerungen einfach löschen.