Wie soll es gehen

Wie soll das gehen Frau Roth und Frau Merkel?



Meinungsspektrum



Nicht das Meinungsspektrum sondern die politische Haltung der Medien.

Die Meinung hat sich nicht wesentlich geändert, was für die Linksradikalen den unschlagbaren Vorteil hat, dass mit deren Scheuklappen-Blick betrachtet die Welt voller Nazis ist und so das Futter für ihre Hetze wohl nie zu Ende gehen wird.

Die Gutmenschen-Erziehung der Medien unter der Administration des Bundeskanzleramts tut den Rest.


#Linke #AntFa #Grüne #Meinungsbildung #Medien Erziehung

Deutsche Idioten

Liebe Deutsche freunde,
ihr müsst jetzt stark sein!
Warum Deutsche Idioten sind.
Aus den "Israel Nachrichten" (Tel Aviv)

von 1992 aus Israel Nachrichten 

#Israel, #Tel Aviv, #Deutsche Idioten

Souveränität NEIN Danke

Angela Merkel:

„Warum ist Kopenhagen gescheitert?
Im Grunde sind wir zum Schluss an einem Punkt gescheitert, der ganz interessant ist in Zusammenhang mit der Globalen Ordnung!" 
[Globale Ordnung = New World Order]

"China und Indien haben gesagt: 
Wir sind bereit, uns [zu diversen Klimaschutzzielen] zu verpflichten, aber wir sind nicht bereit, uns verbindlich international zu verpflichten. 
Wir machen das zu Hause, ihr müsst uns glauben, aber wir geben keine Souveränität ab an internationale Organisationen."

"Und das ist der vielleicht spannende Schritt, den wir Europäer ja schon gewohnt sind. 
Wir haben lauter Souveränität an die Europäische Kommission abgegeben. 
Manchmal sind wir sauer darüber, aber wir haben´s gemacht. 
Und andere Länder sind daran überhaupt noch nicht gewöhnt."

"Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität, Rechte an andere abzugeben

Das heißt, dass andere internationale Organisationen uns dann bestrafen können, wenn wir irgendetwas nicht einhalten. 
Und davor schrecken viele Länder noch zurück. 
Das ist aus meiner Sicht ein wirklich interkultureller Prozess, den wir durchlaufen müssen."

https://www.facebook.com/Merkelneindanke

#EU-Diktatur, #Souveränität, #NWO

Ausrottung

Was plant die Regierung ?


Was plant die Regierung ?
Die Ausrottung der deutschen Rasse ist eines der NWO-Ziele.
Bereits 1898 glaube ich, hat einer der Illuminaten (den Namen weiß ich jetzt net mehr) gesagt, man solle weiße Frauen mit Farbigen mischen.
Wenn ich die Quelle irgendwie wieder finde, liefere ich sie nach.

Denn auf die Dauer werden Regierungssysteme nicht gehalten durch den Druck der Gewalt, sondern durch den Glauben an ihre Güte und an die Wahrhaftigkeit in der Vertretung und Förderung der Interessen eines Volkes.
Adolf Hitler - Mein Kampf  I:10/309

Neue Ordnung?!
siehe hierzu: http://halbpfosten.blogspot.de/2013/07/neue-ordnung.html

Vor 30 Jahren begann in Yale, 
unter der Führung von Dr. Jose Delgado
das globale Bevölkerung-Manipulation-Programm.

mehr incl. Quellen und Nachweisen: http://halbpfosten.blogspot.de/2013/07/neue-ordnung.html


Deutsche = “Ratten”

BRD-Minister nennen die Deutschen “Ratten”

[...]
Wir wissen, dass man uns Deutschen noch keinen Friedenvertrag gewährt hat, also ist das Kriegsziel Nummer eins des 2. Weltkriegs, “die Beseitigung der völkischen Exklusivität der Deutschen”in Kraft. 
Dieses Kriegsziel sollte durch die Ansiedlung von Fremdbevölkerungen in einer Größenordnung von etwa hundert Millionen Menschen erreicht werden.

Der für dieses Todesprogramm noch vor wenigen Jahren zuständige jüdische Sonderberater der Vereinten Nationen, Joseph-Alfred Grinblat, legte in diesem Zusammenhang fest, dass zu den in der BRD bereits vorhandenen 40 Millionen Fremdbevölkerungen noch weitere 44 Millionen gepresst werden müssen. 
Teilnehmer auf Pegida-Demonstrationen zitierten das offizielle Kriegsziel der Alliierten zur “Beseitigung” (abolish) der Deutschen und riefen aus: “Die Deutschen sollen nach dem System der Lüge und des Todes mit der Multikultur-Politik eliminiert werde.”

Der Vorwand hieß und heißt “Überalterung” der echten europäischen Bevölkerungen und der “Bedarf an Arbeitskräften”. Doch im Sog der globalistischen Finanzvernichtung gibt es noch nicht einmal Arbeitsplätze für die schon hier lebenden Menschen. Diese Kriegspropaganda kann man also mit Fug und Recht als die “Lügen des Todes” bezeichnen, denn sie dient heute als Vorwand für die ethnische Vernichtung der Deutschen und der Weißen in Europa. Nach dem globalistischen Konzept werden nämlich in Zukunft nur noch 20 Prozent der arbeitsfähigen Menschen Arbeit finden können, der Rest soll dahinvegetieren. Und das ist offiziell: “20 Prozent der arbeitsfähigen Bevölkerung würden im kommenden Jahrhundert ausreichen, um die Weltwirtschaft in Schwung zu halten. ‘Mehr Arbeitskraft wird nicht gebraucht’, meint Magnat Washington SyCip”.
[...]




BRD = KEIN STAAT

Amtsgericht bestätigt:
BRD = KEIN STAAT!!

Die Bundesrepublik Deutschland 
(nichtamtlich abgekürzt BRD, als ehemalige West-BRD auch Bonner bzw. seit dem Anschluß Mitteldeutschlands an den Geltungsbereich des Grundgesetzes für die BRD Berliner Republik oder Groß-BRD, selten Deutsche Bundesrepublik)
ist ein am 23. Mai 1949 auf Separatbeschluß der Westalliierten mit Inkrafttreten des Grundgesetzes zunächst auf dem Gebiete Westdeutschlands als „Staatsfragment“ und somit Teilstaat in Deutschland errichtetes Besatzungskonstrukt. 
Das von den Westalliierten eingesetzte und vom Parlamentarischen Rat ausgearbeitete Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland konstituierte die BRD nicht als einen neuen Staat, sondern als staatsähnliche Verwaltungseinheit in Form der Organisation der Modalität einer Fremdherrschaft, „um dem staatlichen Leben für eine Übergangszeit eine neue Ordnung zu geben“ 
(Präambel, Art. 146). 
Abgesehen vom provisorischen Charakter des Teilstaates, dem bereits der Name der vorläufigen Verfassung („Grundgesetz“) Rechnung trug, blieb bei der Gründung der BRD in Ermangelung eines Friedensvertrages auch der Kriegszustand zwischen dem Deutschen Reich und den Alliierten unangetastet. 

Im Jahre 1990 wurde die Bundesrepublik Deutschland im Zuge des Beitritts der DDR und der Angliederung Mitteldeutschlands erweitert. Der Status der erweiterten BRD ist in Artikel 133 im Grundgesetz festgehalten. 
Zunächst war Bonn Regierungssitz der errichteten Bundesrepublik; 
Berlin wurde am 29. September 1990 zur Bundeshauptstadt erhoben, um einen voll souveränen Staat Bundesrepublik Deutschland vorzutäuschen. 
Berlin steht jedoch – entgegen offizieller Verlautbarung – weiterhin unter Sonderstatus und ist kein Bestandteil (konstitutiver Teil) der BRD. 
Im Rahmen der westalliierten Vorgaben wurde die BRD Gründungsmitglied der Europäischen Union und ist mit 80,6 Millionen Einwohnern (Stand: 30. Juni 2013) das bevölkerungsreichste Gebiet der EU. 
Ferner ist die BRD Mitglied der Vereinten Nationen, der OECD, der NATO, der OSZE und der Gruppe der Acht (G8). 
Es wird bei allen genannten Organisationen der Versuch unternommen, durch einseitige Willenserklärungen dem Beitritt der BRD ebendieser selbst einen staatlichen Charakter zu verleihen. 

Die Verwaltungs- und Rechtsorganisation der Bundesrepublik steht nicht im Dienste des deutschen Volkes, sondern in demjenigen der westalliierten Besatzer; 
das Wirken der BRD ist im wesentlichen Ausfluß des politisch-militärischen Wollens der Fremdherrscher. Die Bundesrepublik Deutschland erstreckt sich mit ihren 16 Bundesländern (Bundesstaat) über einen Teil des Deutschen Reiches.
Die Regierungsform trägt Züge einer totalitären Demokratie.




Weitere Informationen findet ihr unter http://www.mzw-widerstand.com




Skandal

... oder doch kein Skandal sondern die Entlarvung der Geschichtsfälschung?

Der Zentralrat der Juden leugnet den Holocaust!

Zitat:
"Vor der Schoa lebten in Deutschland zwischen 500.000 und 600.000 Juden. Bei einer Volkszählung am 16. Juni 1933 wurden – mit Blick auf die Ausgrenzung und Vernichtung jüdischen Lebens – genau 502.799 Personen als "Juden" gelistet.
Sechs Jahre später hatte sich die Zahl aufgrund von Emigration und Vertreibung auf 215.000 mehr als halbiert.
1941, zu Beginn der Deportation in die Vernichtungslager, hatte sich die Zahl der "deutschen Juden" noch einmal auf 163.696 verringert, eine danach vorgenommene Erhebung am 1. April des Jahres 1943 führt nur noch 31.897 Jüdinnen und Juden auf.
Von den rund 15.000 noch in Deutschland lebenden Juden zu Kriegsende dürfte etwa ein Drittel die nationalsozialistische Verfolgung in der Illegalität überlebt haben."





Ein Deutscher Held

Eine sehr interessante Bundestagsrede!
Einfach mal genau zuhören!




Ein Deutscher Held.
Ich bin ihm Dankbar für diese wahren Worte.


Hysterikerparadies

„Demokratie“
oder eher Irrenhaus?

Würde man es nicht mit eigenen Augen lesen, man hielte alles für eine Live-Schaltung ins Irrenhaus. 

Ist es aber nicht. 
Die in der österreichischen Tagespresse wiedergegebene Liste von Zahlen- und Buchstabenkombinationen soll demnächst als Kfz-Kennzeichen verboten werden. 

Natürlich gibt es solche Zahlen- und Buchstabenverbote längst auch im bundesdeutschen Hysterikerparadies. 

Das Irre daran ist – und das ist wirklich pathologisch -, daß die Liste der verbotenen Kombinationen immer länger und immer ausgefallener wird. 

Von einer ganzen Reihe der hier aufgeführten angeblichen „Codes“ wusste ich bislang überhaupt nichts: 
„14“ = „Auf Deutschland“ soll verboten, weil „nazistisch“ sein? 
„DDD“ = „Deutschland den Deutschen“ – habt Ihr sie noch alle?? 
„74“ soll für „Großdeutschland“ stehen???

Meine Vermutung: 
An dieser Liste müssen steuer-finanzierte „Fachstellen gegen Rechtsextremismus“ und ihre ansonsten arbeitslosen Antifa-Trottel ziemlich lange gebastelt haben. 
Einem normalen Menschen käme solcher Irrwitz nicht in den Sinn.





Koranverteilung

Koranverteilung der Salafisten in München
am 23. Mai 2015
in der Münchner Fußgängerzone.

Ein Moslem sagt, dass Jesus am Tag des Jüngsten Gerichtes kommen wird und alle "Ungläubigen" töten wird




Und wer genau zuhört erkennt.

  • Deutsche sind die Spitze der Ignoranz. 
  • Deutsche warten bis die eigenen Frauen vergewaltigt werden um was zu sagen. 
  • Deutsche warten bis in München Köpfe abgeschnitten werden bevor sie den Mund aufmachen.
  • Deutsche Ignorieren Beweise und Tatsachen, Historisches und Niedergeschriebenes. 

Sie Löschen es einfach aus ihrem Links-Drehendem Gut-Menschen Hirn!

# # # # #

Fakt ist:
Das ist das wahre Gesicht des Islam
ISIS MUSLIMS WHO ARE PRACTICING SHARIA LAW KILLED BABIES OF CHRISTIAN FAMILIES BECAUSE THEY ARE REFUSING TO CONVERT TO ISLAM



ESC Politisch








minderbemittelte Wesen

von Cahit Kaya

Gutmenschen sind schon minderbemittelte Wesen. 

Weil Islamkritik für die das schrecklichste auf der Welt bedeutet, verbünden sie sich sogar mit Genozidleugnern und türkischen Nazis, um sich vor deren Karren spannen zu lassen.

Habt ihr nur ein einziges mal von mir gelesen, dass ich "Tod den Muslimen" oder "Tod den Türken" geschrieben hätte? Natürlich nicht. Weil ich es nie getan habe!

Für türkische Nazis ist diese Art von Lüge ja normal. Aber Gutmenschen wie diese Alte hängen sich auch an diese Lügen, weil sie in ihr Weltbild passen. Angeblich hat sie das selbst auch gesehen. Wie immer bleiben sie alle Beweise schuldig. Weil es keine gibt! Weil ich so etwas nie geschrieben habe!

Deswegen kann ich nur wieder betonen: 
Gutmenschen sind dem Faschismus näher, als jeder sonst in diesem Land. 


Das erkennt man an ihren Verbündeten und ihrem Hang zu denunzieren und mit anderen umzugehen.

Gutmenschen sind Lügner. 
Mir ist bisher nicht einer untergekommen, der nicht bewusst verleumdet oder gelogen hätte und nicht einer, der ein Problem damit hätte, wenn sich in seinem Umfeld türkische Nazis oder Islamisten tummeln.

Aber kaum sehen sie eine Islam-Karikatur, dann laufen sie Amok, diese Heuchler.

Hirntod den Gutmenschen!
Hirntod den türkischen Nazis!


Hier ist alles nachzulesen:


Mehr



#Gutmenschen, #Geissteskrankheit, #Gutmenschen-Hirn, #Untermenschen #Grüne (Der Untergang), #Vollpfosten & Idioten,

Grausamste Vergewaltigung

Schweden
Grausamste Vergewaltigung aller Zeiten

Junge Frau von 11 Afghanen 7 Stunden lang vergewaltigt - Opfer im Rollstuhl
Asylanten beauftragten einen Freund eine Frau zum Vergewaltigen ins Asylheim zu bringen

Alle Medien (vor allem die deutschen) vertuschten die Herkunft der Täter; - und wenn, wurde von weißen Tätern berichtet


Alle Täter waren Moslems





Strafantrag GEZ








#GEZ, #Beitragsservice, #Abzocke, #Nötigung

Opfer zweiter Klasse

Deutsche sind Opfer zweiter Klasse

Tugce Albayraks Tod im November 2014 löste ein mediales Trommelfeuer und eine massive Welle der Solidarität aus.
Der Tod von Joey K. nur wenige Wochen später fand dagegen kaum Beachtung - ähnlich schon wie der der Tod von Daniel Siefert 2013. 

Zudem ergaben Zeugenaussagen, dass der Heldenmythos um Tugce nur ein großer Schwindel war.
Damit wird in diesem Land erfundene Zivilcourage einer "Vorzeige-Migrantin" höher gewertet als die tatsächliche Zivilcourage der Deutschen, die nur Opfer zweiter Klasse sind.



VideoQuelle: Reconquista Germania

http://www.sezession.de/48438/was-wurde-eigentlich-aus-dem-fall-tugce-albayrak.html



#Deutschland & Europa, #Medien machen Meinungen, 

Allah wusste es

Von Albert Einstein wird berichtet das er gesagt hat:
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Es ist nicht überliefert ob Einstein dabei an Sven Lau gedacht gedacht hat!


Der Wortkotzer

Neues aus der Rubrik #Vollpfosten & #Idioten, 

Es gibt so viele Unterentwickelte Links-Schergen in Deutschland, man glaubt es kaum.

Solche Amöben, oftmals war Vater und Mutter die gleiche Person, glauben trotz fehlender Hirnmasse, denkende Menschen wie mich, dadurch erziehen zu können, das sie ihre Quallenhirnartigen Texte posten und einen dann sofort Blocken.

Blocken weil sie glauben dass mich ihr minderbemitteltes, Grün schimmerndes, Kleinhirn interessiert.

Sie lesen ein posting und dann ….. Auskotzen und Blocken.

Aggressor nennt er sich. Ich nenne ihn Witzfigur

Warum?

Für Diskussionen fehlt ihnen Hirnmasse und Augmentation. - Wie allen Linken Schergen!

Sie versuchen sich dadurch vor ihren gleichgesinnten in den Mittelpunkt zu stellen, in dem Glauben das keiner ihre Krankheit – das Virus des Gut-Menschen erkennt. 
Wo doch mittlerweile Bewiesen ist das Gutmenschentum eine Geisteskrankheit ist!

Ein schillerndes Beispiel findet ihr auf Twitter unter:




Wagt es nicht etwas gegen Linke oder Grüne zu posten!
Obwohl diese Querfurzantilope nicht von euch eingeladen wurde wird er sich sofort einmischen.

Ein posting verfassen und dann, weil Angst vor der Antwort, euch sofort Blocken.

Mal abgesehen davon das ich mich über solche Chromosomenfehler und Juckreitzverursacher nicht aufregen kann, sind diese Typen daran schuld das es in Germany soweit gekommen ist.

Linke verdienen ihr Geld mit der AntiFa Bewegung.


Linke belasten den Sozialstaat durch Dauerstudiengänge, weil sie unfähig sind zu Arbeiten.


Drum seht euch vor.
Der Hirntot geht um!

Hash:
#Zeckenzüchter, #Diplomidioten, #Gesichtsgulaschträger, #Xenonfratzen, #Querfurzantilopen, #Chromosomenfehler, #Juckreitzverursacher, #Waldapoteker, #Kampgnome, #Fachidioten, #Raffnixer, #Backpfeifengesichter, #Kampfgnome, #Kotzkekse, #Wurzelgnome, #Eierschalensollbruchstellenverursacher, #Alufoliengriller, #Quallengehirne, #IQ-Legasteniker, #Matschbirnen, #Nullchecker, #Aushilfsnasenbären, #Updatefehler, #Libidodompteure, #Toilettentieftaucher, #Gesichtselfmeter, #Wuchtbrummen, #Knetbirnen, #Verbalerotiker oder #Intergalaktischepupsschnecken"

44% arbeitslose

44%
arbeitslose Türken in Berlin
ist doch noch ein vertretbarer Wert,
oder?






Auszug:
Zuwandererhaushalte bestehen im Schnitt aus 3,2 Personen und haben 1.500 bis 1.700 Euro zur Verfügung - ein geringeres Einkommen als die restlichen Berliner. Vor allem die zweite und dritte Generation der Migranten ist laut Brenke auf die Hilfe des Staates angewiesen. In West-Stadtteilen wie dem nördlichen Neukölln, Kreuzberg, Wedding und Moabit lebten besonders viele Zuwanderer, die alleine nicht über die Runden kommen. 
Brisant sind die Zahlen vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung. Heute stammt jeder vierte Berliner nicht aus Deutschland. Der Anteil wird in Zukunft aber rasant steigen: Bei den Kindern haben 43 Prozent einen Migrationshintergrund. Wenn Berlin es nicht schaffe, die Kinder bildungsferner Schichten besser als ihre Eltern zu qualifizieren, sei das auch für die Zukunft der Wirtschaft in der Stadt ein großes Problem, glaubt Brenke. 
Den Türkischen Bund in Berlin-Brandenburg überraschen die Ergebnisse der Studie nicht. "Sie zeigen, dass wir gezielte Maßnahmen brauchen, um gerade junge Leute im Arbeitsmarkt zu integrieren", sagte die Sprecherin Eren Ünsal. Das deutsche Schulsystem biete Kindern aus sozial benachteiligten Familien zu wenig Möglichkeiten. "Chancengleichheit ist nach wie vor nicht gewährleistet."

Widerliches Pack

Aber nach Deutschland kommen und dort den Staat abzocken!
Widerliches Dreckspack!