Beglückt in Hamburg

Muezzin beglückt Hamburg.
Demnächst auch in deiner Stadt.


Schrecklich! 
Diese Laute kenn ich sonst nur aus dem Hühnerstall! 
Deutsche sind selbst schuld an diesem Mist!
Wann hat die grenzenlose Toleranz mal ein Ende!

Das ist Körperverletzung! Und das meine ich nicht lustig!

Glocken dürfen nicht läuten, (weil Ruhestörung) aber der Typ darf da schreien, als ob man seine Eier in siedendem Pommesfett badet.
Und wieder erkannt man wie zurückgeblieben diese Menschen sind. 

Deutschland finanziert und toleriert somit:
Illegale Waffenlager, Terroristen Ausbildungsstätten, Hassprediger,

Du glaubst das nicht?
Dann Versuch mal diese Moschee einfach zu betreten, sie wie eine Evangelische oder Katholische Kirche (ohne Beobachtung und Begleitung) zu besichtigen....


http://sankt-georg.info/artikel/864/hamburg-moschee-minarette-islam-kunst-burchhardt