Wer ist gefährlicher

 
Die Frage ist ganz einfach zu beantworten, die BILD ist am gefährlichsten für uns alle !!!

Unglaublich, das Drecksblatt ist sich echt für nichts zu schade. 
Es wird gespalten und gegen jeden und alles gehetzt. 
Politische Debatten werden bei der BILD bewusst in den Headlines so verpackt, dass es ein IHR und WIR – ein DU und ICH gibt.

"Russe oder Grieche - Wer ist gefährlicher für uns?"

Das die amerikanische EU Politik gar nicht in Erwägung gezogen wird, ist uns auch ein Rätsel. 
Muss aber an den Grundsätzen des Axel Springer Verlages liegen -- 
Punkt 3 angucken oder unten lesen!  Grundsaetze-und-Leitlinien

Genau hier liegt das Problem für uns – und die Intention der Massenmedien. 
Nur so können sie unsere Meinung bilden. 
Vorausgesetzt man durchschaut deren Spiel nicht.
Denn plötzlich ist es kein politisches Problem mehr, sondern ein persönliches Problem mit Russen oder Griechen. 

Da brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn der Rassismus in Deutschland zunimmt, und immer mehr Menschen in der Bevölkerung sich voneinander abwenden. 
Einfach nur niveaulos welche billigen psychologischen Methoden angewandt werden um die Bevölkerung zu spalten 
(Bei Bildlesern ist der Anfälligkeitsfaktor noch mal deutlich höher, liegt am IQ).
Wir dürfen uns von solchen Drecksblättern nicht manipulieren lassen.

Hass erzeugt Hass - Liebe erzeugt Liebe
So war das schon immer und so wird es auch bleiben.

Wir verurteilen die BILD und deren Sklaven dafür, dass sie keinerlei Verantwortung gegenüber der Gesellschaft tragen. 
Sie arbeiten gezielt kontraproduktiv und beabsichtigen nur das Ziel Angst, Hass und eine Spaltung der Gesellschaft zu erzeugen.

Wer Angst hat, bündelt sich in Gruppen zusammen und nimmt sich als Zielscheibe Minderheiten die deutlich schwächer sind.
So war das schon immer und so wird es auch bleiben.

Text von:
mit der bitte der Weitergabe

Und nun schauen wir mal warum:



Viel wissen nicht wer und was alles zu Springer gehört. Welche Radiosender, Fernsehsender, Onlineportale, Printmedien und wo Springer in ganz Europa die Finger drin hat.

ES SIND MEHR ALS IHR DENKT