Richtlinie 12.1

Auszug aus dem Presse-Kodex:

Richtlinie 12.1 - Berichterstattung über Straftaten:
"In der Berichterstattung über Straftaten wird die Zugehörigkeit der Verdächtigen oder Täter zu religiösen, ethnischen oder anderen Minderheiten nur dann erwähnt, wenn für das Verständnis des berichteten Vorgangs ein begründbarer Sachbezug besteht.“

mehr dazu:...