Schäubles drittes Reich

Schäuble und sein persönliches drittes Reich.

Wo bitte, Herr Schäuble, sehen sie etwas das den Vergleich Putins mit Hitler rechtfertigt?

Schauen wir mal zurück Herr Schäuble..
Zurück nach Syrien, Afghanistan, Irak:

  • Syrien 100000 Tote,
  • Afghanistan 1 Million Tote,
  • Irak 1-2 Millionen Tote,

jeder dieser Toten wurde von Ihnen und der Bundesregierung billigend in Kauf genommen!
Man könnte somit die USA und auch die Hetzer und befürworteter der EU mit dem 3 Reich vergleichen. 

Kein Wort mehr Herr Schäuble (alias Joseph Goebbels der Neuzeit) 
Fakt ist:
In der Krim, kein einziger Toter.
Die Krim hat gewählt und die oben genanten hatten nicht einmal die Möglichkeit einer Wahl.
Die Menschen der Krim wurden gefragt, sie wollten keine Faschisten.
Wer hat die Menschen in Syrien, Libyen, Afghanistan, Iran, Irak gefragt.


Und was war in der Ukraine Herr Schäuble?
Die USA und die EU arbeiten mit Mörder Faschisten und vor allem Nazis zusammen:
100-200 Tote 500 verletze, meist Polizisten.
Das ist ihre Bilanz des Friedens und ihrer Machtgier sowie ihrem Geltungsdrang.
(In wenigstens 3 der genannten hätte sich das Volk anders entschieden weil es hinter ihrer Regierung stand)

Sie hingegen verhandeln mit Mördern, Nazis, Terroristen und unterstützen Putschisten....
... reißen dann aber das Maul auf, "Putin ist ein Hitler",

Die verlogene heuchlerische Machtgier die Sie und die Bundesregierung an den Tag legen ist mehr als nur widerlich.
Die Wahrheit ist...
Sie und die Bundesregierung möchten die gleiche 'Demokratie' wie in Syrien, Afghanistan, Irak einführen.
Der USA, der EU und vor allem der Bundesregierung sind Menschen völlig egal... Putin aber nicht... und das können sie nicht verschmerzen.

Herr Schäuble zählen sie die Toten die auf das Konto der Bundesregierung gehen und dann sagen Sie mir:
Wo sind die vielen Tote von Putin ?

Ach ja, Sie vergleichen ja nicht nur den Mann 'Putin' sondern seine ganze Politik mit der von Adolf Hitler.
Also Herr Schäuble hier mal etwas für den Finanzminister:
Russische Goldreserven: 
• 01.01.2000 -   12 Milliarden US-Dollar 
• 01.02.2012 - 510 Milliarden US-Dollar 
• 01.01.2013 - 537 Milliarden US-Dollar 

Russischen Auslandsschulden: 
• 01.02.2000 - 158 Milliarden US-Dollar
• 01.02.2013 -   50 Milliarden US-Dollar

Inflation in Russland: 
• 1999 - 36,5% 
• 2013 - 6%

Russland hat eine Staatsverschuldung von 10% BIP
die USA eine von 110%, Deutschland 80,4 %
wo waren Sie nochmal Finanzminister?

Die Russen brauchen keine Kredite.
Von 2003 bis heute haben die Russen die Verschuldung von 60 % auf 10 % abgebaut.

Weiterhin haben die Russe Überschüsse im Haushalt.
Welches EU Land hat nochmal Überschüsse im Haushalt...

Somit ist ja verständlich das die EU ein Stück vom Kuchen, in diesem Fall die Ukraine mit Hauptaugenmerk Krim, möchte.
Nein NICHT vereinnahmen sondern Zerstören....
.... weil es das westliche Bankensystem völlig Absurdum erscheinen lässt.