Musels Märchenstunde

Musels Märchenstunde zum Anschlag in Paris:



Mein Lieber Rauschebart: Was du da erzählst wird dir im Koran vorgegeben.

Hat der Rauschebart mal darüber nachgedacht wie der Islam in Algerien eingeführt wurde?
Haben sich die Musel mal dafür entschuldigt, wie sie in Algerien gehaust hatten um ihren Voodoo dort einzuführen?
Was glaubt der Halbintelligenzler eigentlich, wo er herkommt.
Die Wahrscheinlichkeit, das er der Nachfahre über mehrere Generationen einer vergewaltigten Frau ist, deren Ehemann mal eben einen Kopf kürzer gemacht wurde, ist sehr wahrscheinlich.

Diese immer Unschuldigen Musels, die zum Lügen angehalten werden, kotzen mich an!

Hier mal die Wahrheit:
99% aller Terroranschläge auf dieser Welt sind von Muslimen begangen. DAS IST FAKT!
Zu diesem Zeitpunkt sind es 27.278 Terroranschläge im Namen Allah's die seit 9/11 begangen wurden.
- Wer es nicht glaubt...
Kann jeden einzelnen aufführen!

Allein im Oktober 2015:
195 Dschihad Angriffe in 31 Ländern mit 40 Allah Akbars und 1.564 Toten sowie 1730 gefährlich verletzen!

Weiterhin:
Jeder Muslime ist dazu verpflichtet Ungläubige anzulügen solange der Islam dadurch einen vorteil hat oder gut dargestellt wird.
(Von der Blindheit der deutschen steht allerdings nichts in der Bibel)

Noch ein paar Zahlen?
Nur um die Perspektiven zu erkennen:
  • Es werden pro Jahr mehr Menschen von Islamisten getötet als in den 350 Jahren der spanischen Inquisition.
  • Islamische Terroristen ermorden jeden Tag mehr Menschen, als der Ku Klux Klan in den letzten 70 Jahre.
  • Es wurden mehr Zivilisten von muslimischen Entführer getötet, als in den 36 Jahre der Konflikte in Nordirland.
  • Islamischen Extremisten ermordeten mehr Iraker, an einem einzigen Tag im Juni 2014, als alle amerikanischen Verbrecher in den letzten 40 Jahre.
  • Sunnitischen Rassisten töteten mehr Yeziden (am 14. August 2014), als die Anzahl der schwarzen Amerikaner, die durch weiße Rassisten in den letzen 100 Jahren getötet wurden.

Aktuelle Zahlen: