Paris Attacke.. oder?

Alles was in Paris passiert ist, sollte man allein weil es so oder anders schon oft vorgekommen ist, mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Ich persönlich finde es genau so traurig wie ihr, das so viele unschuldige gestorben sind.

Aber....
es gibt mir einfach zu viele Ungereimtheiten
zu vieles was nicht passt.
zu vieles was einfach zu eindeutig inszeniert ist.

Wenn ich mir dann noch anhören muss das die deutschen Medien behaupten das der IS sich zu der tat bekannt hat....
Hat er NICHT!
In dem Statement des IS wird lediglich beschrieben das der IS es gut heißt, nicht aber das er es war.

Dann diese Bilder.
Ich weiß nicht wie viele von euch schon einmal Schussverletzungen gesehen haben, oder Menschen die erschossen wurden?
Ich habe mehr davon gesehen als es mir lieb ist.
Unter all den Bildern ist definitiv keiner der erschossen wurde, das steht für mich fest.




Ich sehe das so:
Da Charie Hebdo als HOAX völlig in die Hose gegangen ist wurde wohl dieses mal zum Teil echt gemetzelt und unschuldige wurden umgebracht.
Ich gehe jede Wette ein das in wenigen Wochen und Monaten ein großteil der Dinge die da in Paris passiert sind als False Flag enttarnt werden.

Jeder sollte sich mal fragen?
Warum jetzt? Kommt so ein Terrorakt nicht genau jetzt zum richtigen Zeitpunkt?
Warum habe Terroristen seid neuem immer ihren Ausweis dabei und legen ihn vorher so gut ab das er sofort gefunden wird?

Verfolgt die Medien!
Alle reden schon vom Nato Bündnisfall!
WARUM WOHL...
Die USA hat derzeit keine Chance und Möglichkeit in Syrien einzufallen!
Nach so einem Attentat allerdings kann sich der große Weltpolizist wieder zeigen...
Wie damals bei Gaddafi oder Hussein soll ein unbequemer Machthaber entmachtet werden und ein weiteres Land ins Chaos gestürzt werden.
Warum wohl haben die USA den IS Ausgebildet, bewaffnet und mit Dollar versorgt?
Nur um Assad zu stürzen!
Da man Europa aber nicht so schnell in den Krieg ziehen kann kommt doch ein Attentat auf Europäischem Boden gerade recht - oder?

Und da die USA sich mit False Flag ja bestens auskennen:
Der bekannteste:

Tonkin-Zwischenfall als Auslöder des Vietnamkriegs

Weiter Beispiele:
  1. Operation Ajax 1953, Sturz des iranischen Präsidenten Mohammed Mossadeq durch CIA 
  2. Operation PBSUCCESS 1954, Sturz des guatemaltekischen Präsidenten Jacobo Arbenz Guzmán.
  3. Lawon-Affäre, Israel 1954 (Operation Susannah)
  4. Celler Loch (Verfassungsschutz Niedersachsen)
  5. Operation Northwoods (nur geplant, nicht durchgeführt)
  6. Schwedische U-Boot-Affäre (vermutet)
  7. Reichstagsbrand vom 28. Februar 1933 (vermutet)
  8. Sprengstoffanschläge auf Wohnhäuser in Russland 1999 (vermutet)

Jeder sollte sich jeder mal den YouTube Kanal von
Alex De Large Jones ansehen.