Merkels Terrorpaten

Merkels moralischer Bankrott

Wagenknecht bezeichnet Merkels Verbündete als "Terrorpaten"

Die Oppositionsführerin Sahra Wagenknecht (Linke) bezeichnete Merkels Außenpolitik als "moralische Bankrotterklärung".

Merkel unterstütze ausgerechnet den türkischen Präsidenten, Recep Tayyip Erdogan, der ein "Terrorpate" und damit auch die "personifizierte Fluchtursache" sei.

Wagenknecht äußerte die Befürchtung, dass Deutschland wegen Merkels Schulterschluss mit Erdogan in einen Krieg gegen Russland hineingezogen werden könnte.