Wien kündigt

Wien kündigt Koalition der Willigen

Arme Angie! 
Erst macht sie sich in der Flüchtlingspolitik von Österreich und der Türkei abhängig – und dann zeigen die den Stinkefinger! 
Beide ließen heute die Merkel’sche „Koalition der Willigen“ platzen.

Erst sagte die Türkei ab, weil sie mit Terror und Vergeltung beschäftigt ist. 
Beides sind natürlich auch schöne Vorwände, um sich künftig nicht mehr um die Absprachen zur Flüchtlingspolitik zu kümmern.

Macht nix, Merkel äußerte „vollstes Verständnis“. 
Aber dann kam noch ein Hammer – aus Wien. „Es kann jeder ableiten, dass die Koalition der Willigen in der Form offensichtlich nicht mehr besteht“, sagte Vizekanzler Mitterlehner.

Die Ösis arbeiten ab sofort lieber mit der Visegrad-Gruppe der Unwilligen zusammen. 
Ob sie nochmal Gastgeber des Merkel-Fanclubs sein werden, steht in den Sternen…






Frau Merkel:
Es gab schon einmal eine Koalition der willigen!
Damals war es der Golfkrieg indem das Morden von Staatsoberhäuptern began und ganze Länder ins Chaos gestürzt wurden!