Bigami

Neuste #Gauckelei aus der #Gauckologie


Bundespräsident Gauck ist Pate dieser Bigamistenfamilie

Gelsenkirchen:
So lebt die islamische Bigamistenfamilie


2 FRAUEN, 8 KINDER
Bundespräsident Gauck ist Pate dieser "Polygamiefamilie"!
(Ergo - Unterstützt und befürwortet der Bundespräsident Bigamie)
„Im Koran sind sogar bis zu vier Frauen erlaubt. Auf dem Standesamt geht das nicht, aber der Imam hat das dann gemacht.“ sagt Sabedin Tatar. Für den arbeitslosen Vater ist es völlig normal, mit Ehefrau Samanda (24) drei und mit seiner zweiten Frau Tatjana (24) fünf Kinder zu haben.



Ein HOCH auf den Deutschen Sozialstaat.
Hier kann der Vater sich ausruhen und seine Frauen GLEICH behandeln.
... und der Staat zahlt dafür auch noch Kindergeld.

Wenn aber ein deutscher Mann 2 Frauen heiratet (was ich nicht richtig finde) dann wird er als Bigamist behandelt.
Da muss man es halt machen wie Herr Gauck, neben der Ehefrau sich ein Mätresse halten