RU macht ernst

Russland macht ernst - todernst!

Wir erhalten soeben die Nachricht, dass der IS-Chef und selbstausgerufene Khalif Abu Bakr Al-Baghdadi wahrscheinlich tot ist.
Russland und Putin machen ernst, todernst.
Nach neuesten Erkenntnissen haben russische Spezialeinheiten den Aufenthaltsort ausfindig gemacht und die Koordinaten an die zuständige Armee weitergegeben. 

Diese beschossen kurz darauf massiv einen Konvoi in dem sich auch der Terroristenführer aufgehalten hat.


Das Lügenfernseh in Deutschland hat eben berichtet das es Iraker waren. 
Wie frech die deutschen Medien lügen ist unglaublich.




Nachtrag zu Freitag 09. Oktober 2015:
Russlands Kampf gegen ISIS und andere Terrorgruppen, die sich in Syrien und Irak breit gemacht haben, ist kaum zu überbieten. 
Am Freitag wurde Raqqa bombardiert, die Hauptstadt des IS. Das ist auch ein Schlag gegen alle Medien, die Russland vorwerfen, nur Assad zu unterstützen. 
Denn um Raqqa herum kämpfen die Kurdischen Freiheitskämpfer der YPG und bereiten gerade die Stürmung der Stadt vor. 
Diese ist mit Russland abgesprochen und wird schon bald von Erfolg gekrönt sein.