Till Schweiger

Till Schweiger verliert komplett den Verstand!


Till Schweiger plant zusammen mit der Firma
"Princess of Finkenwerder"
Flüchtlingsheime zu errichten.



Die Firma Princess of Finkenwerder ist absolut Gewinnorientiert und arbeitet mit einer Sicherheitsfirma zusammen die eine Söldner Agentur ist.
Also solche Söldner die im Ausland (Irak, Ukraine, Syrien, Afrika, Pakistan) auftragsmäßig Menschen töten.
Somit wird mit Tim Schweiger als Galionsfigur den Gewinn für "Princess of Finkenwerder" maximiert.
Erst Flüchtlinge erzeugen, dann als Wohltäter Heime für sie bauen.




Fakt:
Goldene Zeiten für Immobilienbesitzer
Noch nie konnte man sich so dumm und dusselig verdienen, wie jetzt an den Asylbewerbern, von denen freilich nur ein kleiner Teil tatsächliche Kriegsflüchtlinge sein dürften.
Auch für die unter rückläufigen Behindertenzahlen leidende deutsche Sozialindustrie ist der Zustrom von hilfsbedürftigen Menschen ein wahrer Segen.
Wenn dann wie im vorliegenden Fall der Mitarbeiter einer Söldnerfirma involviert ist, wird es richtig pervers.