Klimakatastrophe

Eine Stunde die man sich Zeit nehmen sollte!
...und wer diese Stunde nicht hat
sollte nie wieder über den Klimawandel reden!


Danke an die mutigen Macher dieses Videos!

Und nun...
einfach mal nachdenken!
  • Nachdenken warum eine Klimakatastrophe mit allen mitteln Publiziert wird.
  • Warum Menschen Angst gemacht wird.
  • Wer Nutznießer dieser Vergeltungstheorien ist.
Der Mensch glaubt das was ihm immer wieder erzählt wird und was ihm der Mainstream vorgibt GLAUBEN zu müssen.
Viele werden sagen: "Hee früher war das Wetter wirklich anders. Früher gab es nicht so viele Naturkatastrophen!"
Vergisst aber das die Welt früher nicht so technisiert war und sich solche Katastrophen nur halb so schnell verbreitet haben.
Vergisst aber das jeder sich selber schlau machen kann und selber Nachschlagen kann wie viel Hurrikans es 2010 gab und 1960 gab.  

Der Mensch wird Manipuliert und merkt es nicht.
Wenn ich meinem Kind von Geburt an jeden Tag sage das man niemals Tiere essen darf, wird es mit 10 Jahren kein Kotelett essen und es widerlich finden.
(Bestes Beispiel Islam und Schweinefleisch oder Buddhisten und Rindfleisch)
Genau so ist es mit dem Mainstream.
Wenn die Regierung und eine Organisation (wichtiges Wort) und dazu noch ein Experte (was auch immer er für einer ist) - sagt das die Eisbärenpopulation sich halbiert hat, dann glaubt es der Mensch.
Selbst wenn bewiesen ist das sich die anzahl der Eisbären in den letzten 10 Jahren fast verdoppelt hat!

Ach ja:
Im Weltkimabericht (TAR) der UN (IPCC) von 2001 steht auf Seite 774, also ganz weit hinten: 
“Klimamodelle arbeiten mit gekoppelten, nichtlinearen chaotischen Systemen; dadurch ist eine langfristige Voraussage des Systems 
‘Klima’ nicht möglich.”