Endlich befreit

Australien
Endlich befreit aus dem langen nationalen grünen Alptraum

von Anthony Watts
Ein großer Tag nicht nur in der Geschichte Australiens, sondern auch in der Geschichte der Welt. 
Es ist der Tag, als Menschen mit Charakter und Vernunft eine abwegige und sinnlose grüne Agenda mit Pauken und Trompeten abgewählt haben.
Sie hatten einfach genug, und sie haben den Krudd* von ihren Schuhen gekratzt und schauen nach vorne...
Und es ist eine globale Warnung an Politiker und politische Parteien, die die sich zu stark bei den Grünen anbiedern. [...]




.... Tony Abbott hat die Wahlen in Australien mit einem Erdrutsch gewonnen und die Abschaffung der Kohlenstoff-Steuer als oberste und erste Priorität genannt. Abbot hat erklärt, dass Australien „jetzt wieder offen ist für die Wirtschaft“ und seinen Wahlsieg vom Sonnabend festgestellt.

Es ist ein vernichtender Schlag gegen die Labour-Party von Rudd-Gillard und ihrer grünen Ziele, die auf einer den Australiern aufgezwungenen Lüge aufbauen. Noch im Jahr 2010 hat Gillard in einer mit Video aufgezeichneten Rede gesagt „keine Kohlenstoff-Steuer“. Dies war allgemein der Punkt, als Australien seine Vertrauenswürdigkeit verloren hatte.

Quelle und ganzer Bericht: Australien: Endlich befreit

* * *

Grün wird eben nicht nur in Deutschland abgeschafft.
Mal davon abgesehen ;-)
bei mir hier gibt es überhaupt keine "GRÜNEN" !