Arschkriecherei

Mehr Arschkriecherei geht kaum noch.

Die “Bild” vermeldet:
Bislang war es fester Bestandteil des Kantinen-Speiseplans im Stuttgarter Innenministerium: das „Zigeunerschnitzel“.

Eine derart umstrittene Spezialität auf den Kantinentabletts einer Behörde?
Das sorgt für Kopfschütteln – und jetzt auch für ein Umdenken…

Umstrittene Spezialität?
Und was ist mit Schwarzbrot? Fühlt sich da vielleicht auch jemand diskriminiert?

…In einem Schreiben an die zuständige Catering-Firma heißt es jetzt:
„Da Sinti und Roma in der Verwendung dieses Begriffs eine Diskriminierung sehen, möchte ich Sie bitten, künftig eine andere Bezeichnung, etwa ‚Balkan-Schnitzel‘, zu verwenden oder nur auf die ‚feurige Paprika-Zwiebelsoße‘ hinzuweisen.“…

Man sollte die Cateringfirma boykottieren
und auch diese Kantine meiden.

Zum Artikel


Tja und was ist mit mir?
Ich fühle mich auch belästigt durch die reine Existens gewisser Menschen: