Herrenmenschen

Islamische Herrenmenschen der Überrasse...
wollten sich wohl von (deutschen?) Schlampen nichts sagen lassen 
Polizei räumt Flugzeug


FOCUS berichtet:
Weil sich zwei Passagiere hartnackig weigerten, die Sicherheitsgurte anzulegen, ließ ein Pilot am Flughafen Köln/Bonn die Maschine räumen. 
Das Resultat des Polizei-Einsatzes: knapp zweieinhalb Stunden Verspätung.

Der Flieger war am frühen Mittwochmorgen bereits auf dem Weg zur Startbahn, als sich zwei Passagiere weigerten, die Sicherheitsgurte anzulegen, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei am Mittwoch. 

Eigentlich auf dem Weg nach Izmir in der Türkei, machte der Flieger kehrt und fuhr zurück zum Gate. 
Dort sollten die zwei das Flugzeug verlassen - doch das verweigerten sie ebenfalls. 
Als auch Polizisten die Situation mit Worten nicht klären konnten, ließ der Pilot die gesamte Maschine räumen.


Zweineinhalb Stunden Verspätung
Die Aktion sei vollkommen friedlich verlaufen, sagte die Polizeisprecherin. Nach einer technischen Überprüfung des Fliegers starteten die übrigen Fluggäste schließlich in die Türkei mit knapp zweieinhalb Stunden Verspätung.

http://www.focus.de/regional/koeln/luftverkehr