Krokodilstränen

Krokodilstränen des Kriegsstürmer Blattes "Die Zeit"

Hat "Die Zeit" doch über die Jahre hinweg die ISIS-Terroristen und ihre Brüder von Al-Nusra und der FSA als "Freiheitskämpfer" hochgejubelt, welche angeblich brutal von Assad unterdrückt worden wären. 

Und jetzt will man uns weiter für dumm verkaufen, wenn nun wegen der drohenden Menschenrechtsverbrechen etwas auf die Tränendrüse gedrückt wird, während die propagandistische Stützung der Terroristen in Syrien unvermindert weitergeht. 

Hier interessiert sich das Stürmerblatt in keinster Weise für regelrechte Massaker gegen die Zivilbevölkerung, welche durch diese "Freiheitskämpfer" verübt werden - nein hier ist "Assad" an allem schuld - nach demselben Muster wie Putin an allem in der Ukraine schuld ist.



Und wie die Schergen wieder Versuchen die ISIS un Schutz zu nehmen, und Tatsachen als Lüge dazustellen.
DIE ZEIT würde nie was gegen die Islamisten-Idioten sagen oder Schreiben..
EGAL WAS SIE MACHEN !


Wo es doch hunderte an Dokumentationen und auch Berichten gibt das Genitalverstümmelung bei dieser Teuflischen Glaubensgemeinschaft an der Tagesordnung ist.
Die bei den Jungen haben sie ja sogar in Deutschland durchgesetzt.
Wie viele hoch Offizielle Dokumentationen muss man der Redaktion von DIE ZEIT in den Arsch rammen?

#DIE ZEIT #Medienpropaganda #Islamismus