Deutschland Kapituliert

Deutschland kapituliert und gibt auf!!

Aus Rücksicht auf Muslime:

Volkshochschule in Berlin hängt Aktbilder ab

Gemälde mit nackten Frauen drauf? Aber nicht bei uns, befand man in der Berliner Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Die Begründung: Man wolle Rücksicht auf die Gefühle muslimischer Frauen nehmen.

Einen Tag lang hingen sechs Aktbilder in einem Flur der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Dann wurden sie abgehängt – aus Rücksicht auf Muslime. 
„Als ich davon hörte, kam ich mir vor wie im Osten“, sagt sie.
„Nicht nur, dass man von der Volkshochschule keine finanziellen Mittel bekommt. 
Nein, man wird auch noch zensiert.“

Eigentlich wollte sie am Freitagabend in zwei Etagen der Volkshochschule (VHS) in der Mark-Twain-Straße 27 ausstellen: Ölmalereien, Lithografien, Zeichnungen von Städten und Menschen, diese teilweise nackt.

Die strittigen Gemälde zeigten Frauen einzeln und in einer Dreiergruppe – niemand habe sich am Mittwoch darüber beschwert, als Kurator Manfred Reichel die Werke aufhängte. Sie blieben nur bis Donnerstag.

Die Entscheidung fällte der stellvertretende Leiter der VHS, Gotthard Hänisch, wie die Künstlerin schildert. Er habe zwei Möglichkeiten: Entweder er nehme Rücksicht auf die Muslime, die in der VHS Deutschkurse besuchen, oder er lasse ihre Arbeiten hängen, habe er ihr gesagt. Entschieden hat er sich für die erste Option. Sie schlug dann provokant vor, Brüste und Schambereich der Frauen mit schwarzen Balken zu verdecken. Das wäre in Ordnung , soll er geantwortet haben, aber für sie kam das nicht infrage.

Die Kunstwerke verschwanden im Keller

Mit Aktzeichnungen hatte die 46-jährige Berlinerin mit 16 Jahren begonnen. 
„Für mich gehört das zum Zeichnen dazu“, sagt sie. 
„Und meine Arbeiten sind überhaupt nicht pornografisch.“ 
Sie wolle nicht provozieren, sondern die Schönheit des weiblichen Körpers zeigen. Gelernt hat sie das Aktzeichnen übrigens in der VHS Wedding. Als Argument habe ihr das nichts genützt, sagt sie.

Quelle und ganzer Artikel: Aus Rücksicht auf Muslime

* * * *
  • Deutschland kapituliert ohne das ein Gegner einen Schuss abgegeben hat.
  • Deutschland ist von der Seuche des GUT-Menschentums befallen.
  • Deutschland hat bereits jetzt den Kampf gegen die feindliche Übernahme des Islam verloren!
  • Deutschland stellt sich selber, Weltweit ein Armutszeugnis aus.
  • Deutschland ist von Hohlbirnen übersät
mehr fällt mir dazu nicht mehr ein!

Wie wäre es wenn deutsche Touristen in der Türkei einfach mal verlangen das kein Ramadan mehr gefeiert werden darf, weil sie sich als Christen belästigt fühlen?

Ach ja stimmt: Lebenslange Haft oder schlimmeres!