15 Geschlechter

Der Virus der Grünen Schergen verbreitet sich.

Facebook zwingt seine Nutzer zwar dazu, ihren echten Namen anzugeben.
Was die Bestimmung ihres Geschlechts angeht, haben die User jedoch völlige Wahlfreiheit. 
Vor kurzem hob Mark Zuckerberg, der sich seit jeher stark für sexuelle Gleichstellung einsetzt, die strikte Trennung zwischen "männlich" und "weiblich" auf.

Stattdessen haben Facebook-Nutzer nun die Möglichkeit, aus ein paar Dutzend Vorschlägen die für sie passende Gender-Bezeichnung zu wählen. 
Erarbeitet wurde die ausführliche Liste zusammen mit Organisationen, die sich für die Rechte von Homo-, Bi- und Transsexuellen einsetzen.

Darüber hinaus können sich Mitglieder nun für eine geschlechtsneutrale Anrede entscheiden. 
Die Sichtbarkeit des Geschlechts lässt sich ebenfalls einschränken. 
Diese Differenzierung steht derzeit nur Facebook-Nutzern zur Verfügung, die ihr Profil in englischer Sprache (US) verwenden. Wann eine deutsche Übersetzung kommt, ist bislang nicht bekannt.

Also werden ihr das in Deutschland wohl erst in ein paar Wochen sehen ..


Und was lernen wir daraus.
Millionen Jahre der Evolution fürn Arsch.
Biologie-Studium kann entsorgt werden und jeder der bereits seinen Abschluss hat kann diesen in die Tonne treten.
Biologisch gibt es nur ZWEI Geschlechter - DAS IST FAKT. (Außer in Grünen Kranken Köpfen)
Alles andere ist eventuell eine Einstellung oder hat mit Kopf und Gefühl zu tun.
(In meinen Augen ist der Rest mentale Desorientierung - aber das ist meine Meinung)
Es gibt MÄNNLICH und WEIBLICH - DAS SIND DIE BEIDEN GESCHLECHTER. 
Ob sich nun ein Mann als Frau fühlt oder umgekehrt ist dabei völlig egal.
Hast du einen Schwanz dann bist du Biologisch und Körperlich ein Mann so einfach ist das.
Aber so wie ich das sehe und natürlich wollen das gewisse Gruppen auch so wird mal wieder Natürlich-Biologisches mit mentalem Vermischt...