Michaela



Germany. Heimkind Michaela erzählt von Foltermethoden im Kinderheim


Ohne Worte und mit Sicherheit kein Einzelfall.
Behördenwillkür, vor allem die der Jugendämter, ist doch in Deutschland mittlerweile normal.


Das Akten manipuliert werden oder auf dubiose Art verschwinden habe ich selber schon am eigenen Leib erfahren.
Das Vetternwirtschaft in Jugendämtern an der Tagesordnung ist gehört zum Normalen Verwaltungsakt.

* * * *

Und es geht noch schlimmer!


...oder Antonias "Pressekonferenz"