WHO Vernichtet!

WHO ist eine Verberecherbande das ist lange klar.
WHO hat noch NIE - nicht einmal - die Wahrheit gesagt.
Jetzt möchte die WHO aus Hetros Schwule machen? -oder wie?


Alles ergibt einen Sinn, wenn man mal darüber nachdenkt was die Verbrecherbande WHO vor hat.


Wenn Kleinstkinder zur Masturbation angeregt werden, wenn in einem Kindergarten derjenige „Karottenkönig" wird, der am schnellsten Kondome über eine Karotte ziehen kann,
Erstklässler „Körperteile zeigen" spielen und dabei auch Po und Genitalien in die Mitte strecken, wenn Schulkinder durch pornografische Lehrmaterialien detaillierte Anleitungen zu sexuellen Betätigungen erhalten, alle Zerfallsformen der Familie den Kindern als gleichwertige Alternative angepriesen werden und Jugendliche bei schulischen Rollenspielen homosexuelles Verhalten einüben...

... dann entspricht das alles den aktuellen Standards for Sexuality Education in Europe, herausgegeben von der WHO und der BZgA* im Jahr 2010.
Der aktiven Sexualisierung unserer Kinder und Jugendlichen durch das umfassende Netzwerk der Sexualpädagogik kann sich kaum noch ein Schuldirektor, Lehrer, Vater oder Mutter entziehen.

Der Preis, den der Einzelne für Widerspruch und Widerstand zahlen muss - vom Bußgeld bis zur Erzwingungshaft - ist hoch und wird immer höher werden, je länger wir schweigen und je mehr soziale und politische Macht die Minderheiten (Schwulen-, Lesben- und auch Pädophilenbewegungen) erobern. 
Es ist allerhöchste Zeit, dass hier nicht mehr Einzelne Widerstand leisten - nur gemeinsam werden wir hier etwas bewegen können.


* Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (D)


PDF der WHO : - Publikationen Sexualaufklaerung


WHO?
Erfinder der Schweinegrippe
Erfinder der Vogelgrippe
Erfinder der gefügig machung von Menschen durch Impfen
und
das die WHO schon mehr Menschen das Leben genommen hat als sie gerettet hat, davon weiß ich selber ein Lied zu singen.