130 Millionen



Ich feier ihn! 
Respekt, Uli! 
130 Millionen Gewinn, als Privatperson, zu erwirtschaften ist unmenschlich stark!

Ich hätte es auch nicht versteuert, wenn ich mir so angucke wofür in diesem Deutschland die Kohle verbrannt wird, wie z.B. für den Flughafen Berlin, die Hamburger Elbphilharmonie, Stuttgart 21 oder die ganzen Sozialschmarotzer! 

Die ganzen Maulfotzen, die jetzt schreien "Uli in den Knast" sind alles mediale Trittbrettfahrer & Mitläufer!

Ihr könnt mir erzählen was ihr wollt, aber zeigt mir bitte einen der pünktlich & gerne seine Steuern bezahlt in diesem Land namens Deutschland! 

Jeder versucht so gut wie möglich am Ende dabei wegzukommen, ob er dabei zu legalen oder illegalen Tricks greift, sei mal dahingestellt; 
Fakt ist doch : 
Wenn Ihr am Ende bei euer Steuererklärung auch nur 5€ sparen könnt, dann reibt Ihr euch die Hände und freut euch das diese 5€ eben nicht im gierigen Rachen von Vater Staat gelandet sind!
Uli wird morgen seine gerechte Strafe bekommen, keine Sorge! 
Spart Euch doch aber bitte diese Pseudomoral, ihr Steuerfans & Gernezahler!