Fritz = Goebbels

Medien-Hetze und Propaganda auf hochtouren.
Deutschland kann es am besten.
Nichts von der Propaganda masche aus den Jahren 1933-1945 haben die deutschen verlernt.
Nein
Die deutschen Medien sind noch besser darin geworden.

In keinem anderen Land der Welt wird so einseitig und so Meinungsbildend über die Ukraine berichtet wie im Bauernstaat!
Die Medien sind sich voll darüber bewusst das der deutsche alles frisst was man ihm hinschmeißt und dann damit loszieht als ob es die wahrheit und eigene Meinung wäre.
2-3 Schlagzeilen die völlig aus dem Kontext gerissen sind und schon glaubt der deutsche ohne weiter zu hinterfragen.

Genau diese dumme Einfältigkeit der Schrebergärtner im Bauernstaat war einer der Gründe warum ich es in diesem Land der 'GUT-Menschen' und 'Weggucker' nicht mehr ausgehalten habe.
Es ist peinlich wenn man im ausland zugeben muss das man Deutscher ist!

Ein kleines Beispiel:
Wie dumm sich die aktuelle Medienhetze gestalten kann, zeigt ein völlig schwachsinniger, am Thema vorbeigehender Kommentar, des ehemalig coolsten Berliner Radiosenders Fritz, auf dessen Facebookseite, zu Putins gestriger Presseerklärung.

Zitat: „Krass! Putin hält ne Pressekonferenz ab und fletzt dabei im Stuhl wie ein gelangweilter Schüler in der sechsten Stunde Chemie... Sagen Gesten mehr als Worte?“

Investigative Berichterstattung - Fehlanzeige!
Aber da haben sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht, denn die Reaktionen ihrer FB Fans fielen fast ausnahmslos kritisch, zum Teil sogar verhöhnend aus. 

Ich bin froh, dass den Leuten langsam mal ein Licht aufgeht und sie sich nicht mehr durch gezielte Fehlinformation durch EU-Faschisten an der Nase rumführen lassen.

FICK DICH FRITZ!!!
https://www.facebook.com/Fritz.de