So dankbar

Seht Euch das an,
wie es diese geretteten Bootsflüchtlinge in Italien,
den Bürgern danken.


  • Sie zerstören alles, was ihnen in die Finger kommt.
  • Sogar Wohnungen und Häuser besetzen sie.
  • Die Italiener kommen abends von der Arbeit und finden Afrikaner in ihren Wohnungen vor.
  • Die vertreiben dann mit Gewalt die Bewohner.
  • Die Polizei ist machtlos gegen diese Masseninvasion.
  • Ein Flüchtling, der um sein Leben fürchten musste, und Schutz in einem Land fand, der würde sich nie so aufführen, der wäre dankbar für alles.
  • Aber diese hier sind Kriminelle. - Fachkräfte bei der Arbeit, halt.
  • Die dürfen wir in unserem Land auch bald bewundern.
  • An den Grenzen sind sie schon in Scharen.
  • Keiner macht die Grenzen zu.
  • Keiner scheint sich bewusst zu sein, was da auf uns zu kommt.