Merkel denkt

Sehr geil die Überschrift:
"MERKEL DENKT ÜBER STAATLICHES INTERNET NACH"

Zwischenfrage.
Merkel kann denken? 
Bundeskanzlerin diskutiert die Einführung eines mit Zwangsgebühren finanzierten sozialen Netzwerks (...)"

Also passt ma auf Leute
- wer auch immer das verfasst hat, hat wohl noch nicht verstanden,  WER in diesem Land (und anderern Zivilisierten Ländern) entscheidet und WER hier in Wirklichkeit die Macht hat.

DIE Merkel hat GAR NIX zu diskutieren ok Leute...
alle "Staats"Gewalt geht vom Volke aus und der Teil des Vokes, der (noch nich) aufgewacht ist und der diese Willkür erst möglich macht, wird auch noch aufwachen..und dann.....

Leider sind im Bauernstaat Germany noch lange nicht alle aufgewacht.
Hier bei mir, wäre sie allein für die Gedanken, entmachtet worden.
Für Deutsche wiederum, ist das ein weiterer Weg in die Totalüberwachung.
Da wird ja sogar darüber nachgedacht, Bargeld abzuschaffen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/05/digital-gez-merkel-denkt-ueber-staatliches-internet-nach

Wenn diese Gedanken, dieser Frau, nicht dazu führen, das sie noch vor Ende der Amtszeit gehen muss,
dann
Verstehe ich die Deutschen nicht mehr