Gehirn verloren

Britischer Politologe:
»Die Deutschen haben ihr Gehirn verloren.« 
oder:
»Wie Deutschland den Charakter Europas zerstört«




"Deutschland verhält sich wie ein Hippie-Staat"

Die Entscheidung Deutschlands alle in Ungarn gestrandeten Flüchtlinge aufzunehmen, habe somit laut Glees gegen EU-Regeln verstoßen:
"Viele meinen, die Deutschen haben ihr Hirn verloren.
Da sich Deutschland bisher immer stark an Regeln gehalten hat, stelle das jetzige Verhalten ein großes Rätsel für Deutschland-Kenner in Großbritannien dar: "Deutschland verhält sich wie ein Hippie-Staat, der nur von Gefühlen geleitet wird".
Für die Briten sei die Lage problematisch. Glees erklärte "Zurzeit können diese Leute nicht legal nach Großbritannien kommen. Aber in fünf Jahren ist es möglich, dass Millionen, die nach Deutschland gekommen sind, dann nach Großbritannien kommen. Da ist die Angst groß, dass der Charakter von Europa sich jetzt grundsätzlich verändern wird durch die deutsche Haltung".