Meinungsjournalismus

Wahrheiten über die Zuwanderung!
Warum sind das auf einmal Zuwanderer lieber FOCUS
und keine Asylanten ähh Flüchtlinge mehr


Jobs ist Lachhaft, denn wenn ein Flüchtling einem den Job wegnehmen kann ist man so oder so überflüssig in seinem Job !!

Sozialversicherung??

Tja, derzeit werden die Krankenkassen überstrapaziert. Auch wenn es jetzt wieder NEIN das kostet nicht heißt. (Hieß es bei der Maut ja auch) werden die Kassen ihre Beiträge erhöhen müssen...

- Naja 
... und was Focus von sich gibt ist eine abgespeckte Regierungserklärung und kein Recherche.
In Deutschen Medien steht immer das was der Mob glauben soll aber nie da was unbequem ist oder Wahrheit beinhaltet!
Deutsche Medien machen auch Umfragen zur Beliebtheit von Merkel die weit weit von der Realität entfernte Ergebnisse liefern.

Und nun lieber Focus....
Kriegsflüchtlinge werden im Nachbarland des Krieges vom Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) registriert und betreut.
Der UNHCR kann die Flüchtlinge dann auf weitere Zielländer verteilen, sofern diese netterweise anbieten, Flüchtlinge aufzunehmen.
Wenn also die deutsche Bundesregierung syrische Flüchtlinge aufnehmen wollte, bräuchte sie nur beim UNHCR anzurufen.
Der UNHCR würde ihr jederzeit 500.000 Syrer schicken, gern auch eine Million!
Ordnungsgemäß per Flugzeug oder Schiff, direkt aus den UNHCR-Lagern in der Türkei und Jordanien.
Dass die Bundesregierung diesen ordentlichen Rechtsweg nicht nutzt, beweist uns was genau?
Das Europa überhaupt kein Interesse an den Flüchtlingen hat und darauf vertraut hat diese mit dem Meer und europäischen Grenzen fernzuhalten.
Jetzt tun sie so als ob sie das neue offene Deutschland sindEbenfalls ist das Wort Asylanten in dem Zusammenhang nicht wahr.
Zuständig für Kriegsflüchtlinge ist der UNHCR. Der UNHCR wird von den Mitgliedsländern der Vereinten Nationen mit einem Milliardenbudget ausgestattet, damit er hilft, wo Hilfe geboten ist.
Wo Hilfe geboten ist, ist im internationalen Recht ebenfalls genau festgelegt: im Nachbarland des Krieges bzw. im ersten Land, in dem ausreichende physische Sicherheit (Frieden) gewährleistet ist. Im Fall Syriens sind dies z.B. die Türkei und Jordanien.
Deutschland ist es definitiv nicht.