Hitler Imitatoren

Na dann mal weiter mit Gaza. 
von Cahit Kaya

Gaza ist ein Teil der Palästinensischen Autonomiebehörde. 
Gaza wird von der Hamas mit eiserner Hand regiert. Die Menschen werden zur Scharia gezwungen. Die Ideologie der Hamas setzt sich aus den negativsten Teilen Deutscher und islamischer Geschichte zusammen. 
Ein religiöser Fanatismus mit einem ausgeprägten Judenhass. Den Juden wird von der Hamas unterstellt, dass sie gierig seien und nur ans Geld denken. Das ist aber irgendwie auch eigenartigt, da die Hamas (neben dem IS) die reichste Terrororganisation der Welt ist.

Das Geschäftsmodell der Hamas funktioniert folgendermaßen: 
Sie hassen Juden und suchen sich Partner, die ebenfalls Juden hassen und lassen sich von diesen verteidigen. Dann predigen sie jeden Tag die Vernichtung der Juden, schießen Raketen auf Israel, oder versuchen Juden zu töten, wo immer sie sie antreffen. 
Irgendwann platzt Israel der Kragen und Israel greift Gaza an.

Ab da schaltet sich die Welt ein und prangert Israel an. 
Israel wird beschuldigt sich nicht einfach ausrotten zu lassen und sich zu wehren. 
Deswegen schicken wir der Hamas dann wieder paar Milliarden Euro und sorgen dafür, dass sie noch reicher wird.

Wenn also einige Hamas-Funktionäre sich wieder eine neue Villa kaufen wollen, dann beschließen sie Israel anzugreifen. 
Besonders die Deutschen sorgen dafür, dass wir das mit unseren Steuergeldern bezahlen.

Während wir also Typen fürstlich dafür entlohnen Hitlers Werk zu vollenden, drücken wir hier regelmäßig Krokodilstränen raus und skandieren "Nie wieder Faschismus" und beklagen die Opfer des Zweiten Weltkrieges.

Da ist es eine schöne Abwechslung wieder mal auf die Juden drauf zu hauen, wenn die Hamas mit ihrer Nazi-Ideologie wieder einmal beschlossen hat, Israel zu terrorisieren und ihre Bestrebungen die Vernichtung der Juden zu verstärken.

Seit einigen Jahren hat der Islamist und Amerika-Entdecker Erdogan Gaza für sich entdeckt. 

Da er ein Arsch ist und die Araber nicht anders zu beeindrucken versteht, macht er Hitler nach und geht den Weg des Judenhasses. 
Man muss nichts begründen, immer nur Bilder von toten Kindern verbreiten und hoffen, das die Leute doof genug sind Erdogan als ihren neuen Führer zu akzeptieren. 
Während Erdogan versucht Israels Juden für seine Politik auszurotten und dadurch Sympathien anderer Judenhasser für sich zu gewinnen, probierte er es auch mit den Kurden und Jesiden in Syrien auf die selbe Art. 
Auch dort wollte er ganze Völker seinem Größenwahn opfern.

Gaza ist somit der Ort, an dem sich alle Idioten dieser Welt austoben können und Hitler-Imitatoren schnelle Karriere machen können.