Was bedeutet NAZI

"Woran erkennt man einen Nazi?"

Zunächst einmal ist jeder gläubige Christ ein Nazi!!!

Was sagt die Geschichte dazu?

Das Wort NAZI wurde vor rund zweitausend Jahren von griechischen Juden geprägt und bedeutet so viel wie "Heiliger aus Nazareth", da Jesus in der Originalversion der Bibel "Jesus aus Anzirite" genannt wurde.
Das ist schon einmal unwiderlegbar und bewiesen...

NAZI hat somit in seiner Urform mit Nationalsozialismus nichts zu tun und schon lange nicht mit Unterdrückung oder Diskriminierung.
Das die deutschen Medien und Schulen dem Volk von Geburt an vermitteln das NAZI = Nationalsozialismus bedeutet und das sowas schlimm und böse ist - und diese Gehirnwäsche ja auch zieht - sieht man und liest man jeden Tag.

FAKT IST:
Nicht jeder der politisch "Nationalsozialistisch" eingestellt ist, ist auch ein Rechtsextremer
 (Wobei die deutschen Medien ja Rechts, Rechtsextrem, Nazi, Nationalsozialist, Heimatliebe, zu Deutschland stehend -  oder nur seine Stadt mögend -  als ein und das selbe verkaufen.)
Wie im Beispiel: "Es gibt kein Russland sondern es gibt nur PUTIN" wenn man über das Land schreibt...
Ein Wort gegen einen Ausländer = Rassist oder NAZI
Tot getretene Deutsche Rentner  = Der Nazi ist schuld weil er dem xxx nicht richtig Integriert hat.

Die Erziehungsmedien sollen bitte mal erläutert was an nationalem Gedanken sowie Patriotismus schlecht ist?
Einfach lachhaft die Axel Springer Erziehungspresse unter US Administration.
(ist ja im Leitsatz der BILD nachzulesen und steht sogar auf der Homepage)

Wäre es nicht ratsam mal eine Umfrage bei BILD - WELT - HUFF und allen anderen Springer Medien zu machen.
Einfache frage:
Wo stehen die Journalisten und Redakteure politisch und wenn sie ein Parteibuch haben wie sieht das aus.
Ich sage: Mehr als 80% sind LINKS / GRÜN und/oder SPD Schergen.

Das bei der derzeitigen Situation, wo die deutschen langsam aufwachen, Artikel vom Kampf gegen vermeintliche NAZI`s von der Kanzleramts-Administration "gut geheißen" werden und eine Einladung zum nächsten Festbankett sicher ist... das ist klar
Darüber braucht wohl keiner nachzudenken.

Das aber im Ausland (Vor allem hier in US nähe) über solche dinge gelacht wird und Witze gerissen werden, das scheint nicht durchzudringen.

Das selbst die Israelische Presse schreibt:
 "Deutschland es ist genug mit eurer ewigen Kriecherei und den widerlichen Schuldbekenntnissen..." Auch das dringt nicht durch.

Österreich, Schweiz, und selbst Frankreich lachen sich kaputt über die ewig wehmütigen und in der 70 Jahre alten Vergangenheit lebenden deutschen.